MALEN AUS DER STILLE

17.05.2021-21.05.2021 1420.- CHF INKL. MAHLZEITEN OHNE ÜBERNACHTUNG

  • Begonnen am: 17. Mai
  • 1’420 Schweizer Franken

Beschreibung

die Kunst der Farbe In den Kursen von Jörg Niederberger wird die Kunst der Farbe als ein gangbarer Weg sinnlich und praktisch erfahrbar gemacht. Geübt wird ein spontanes Herangehen, losgelöst von Absichten und vorangestellten Ideen. Diese Übungen helfen, sich im Malen von festgelegten Vorstellungen zu befreien. Die Kurse bieten sich als Neu- oder Wiedereinstieg ins Malen an oder dienen einer Auffrischung, wenn die Lust besteht, vertiefter in einen kontinuierlichen Malprozess einzusteigen. Malen in der Landschaft Spezifischer Schwerpunkt ist das beschwingt konzentrierte Malen in der Landschaft; als ein innerer und äusserer Dialog mit dem was einen umgibt; draussen in der nahen Umgebung von La Mandria. Dieser Prozess wird uns von einem Ringen und sich wieder Gehen-lassen berichten können, das schliesslich zu einem befreiten losgelösten Malgeschehen gefunden haben wird. Innere Prozesse werden in den malerischen Arbeiten quasi nach aussen befördert und es besteht die Chance, sie dadurch sichtbar werden zu lassen. So entfaltet sich, vor einem veranschaulicht, ein (eigener) innerer Pfad. Vielleicht in einer Weise wie es Shitao, Mönch Bittermelone, in seinen Aufzeichnungen zur Malerei, zum Umgang mit Farbe und Pinsel als Lebens- und Daseinsaufgabe, beschreibt: Der All-Eine Pinselstrich birgt die Zehntausend Dinge in seiner Mitte. Das Bild empfängt die Tusche, die Tusche empfängt den Pinsel, der Pinsel empfängt das Handgelenk, das Handgelenk empfängt das Herz. So, wie der Himmel das Gebären vollbringt und die Erde die Vollendung erbringt – so ist die Weise, wie sie empfangen. Shitao Voraussetzungen Voraussetzung sind Offenheit und Lust am malerischen Prozess in Stille. Spezifische Mal-Fähigkeiten sind nicht erforderlich, werden sich aber bei allen kontinuierlich aus- oder weiterbilden. Es entwickelt sich in all diesen Tagen eine reiche Vielfalt ganz persönlicher malerisch gestalterischer Ausdrucksweisen. Mentalität In der Kunst, im Malen, lernen loszulassen; sich herzugeben, zu sterben im Leben, immer wieder neue Wege zu gehen, sich dafür zu öffnen, Schritte zu wagen und zu zeigen, dass mutig, offen und absichtslos voranzugehen fruchtet. Allgemeine Infos Max. 12 Teilnehmer*innen Alles Material vor Ort (Gouache-Farben etc.). Eigene Arbeiten können zur Besprechung mitgenommen werden. Die Kurskosten sind exkl. Materialkosten (ca. CHF 50.00) berechnet und sind bar direkt an die Kursleitung zu bezahlen. www.joergniederberger www.raumzeitstille.ch